Home

Unsere Zukunft ist hungrig.

Sie möchte gefüttert werden mit frischen Ideen, außergewöhnlichen Vorgehensweisen und höchster Flexibilität.

Unsere Zukunft ist nicht mehr zufrieden, wenn vorhandenes Wissen und kopierte Technologien nur anhand vorgegebener Zahlen optimiert und verwaltet werden. Leistungsfähige Maschinen kann jeder kaufen. Spitzentechnologien kann jeder kopieren. Auch das beste Wissen oder die genialste Software sind überall käuflich.

Wer als Alleinstellungsmerkmal nur die Technologie versteht, macht sich austauschbar: Ob Produktion oder Dienstleistung. Ob großes oder kleines Unternehmen. Alle sind betroffen – früher oder später.

Ist das ein Grund zu jammern?

Überhaupt nicht. Im Gegenteil: Einzigartigkeit ist nur dann gegeben, wenn Menschen im Mittelpunkt stehen – und das ist eine spannende Aufgabe für jedes Unternehmen.

Und wie geht das?

Wir alle haben unsere täglichen Probleme: Lieferung, Qualität, Flexibilität, Kommunikation, Stimmung, Krankheit, Bestände, Finanzen, Strategie, Lieferanten, Marketing, Prozesse, und so weiter. (und sicher noch etliche weitere Gründe…)

Versuchen Sie doch einmal, Probleme nicht zu lösen oder zu bekämpfen, sondern sie zu nutzen, um die Zukunft Ihres Unternehmens anders zu gestalten. Stellen Sie sich vor, Sie könnten aufgrund der (förderlichen) Probleme Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte zu einer anderen Art der Zusammenarbeit bewegen und dadurch Ihr Potenzial in jeder Hinsicht enorm vergrößern.

Das Kyozin-System basiert auf der japanischen Führungsphilosophie und -strategie “Kaizen”. Wir haben sie über 18 Jahre aus erster Hand von Meister Mizoguchi (Schüler des Toyota-Systemgründers Taichi Ohno und Porsche-Sanierer) gelernt. Das System hat sich über 20 Jahre hinweg weiterentwickelt und in über hundert Unternehmen in den USA und Europa bewährt.

Machen wir es einzigartig!